SLS – Speech Level Singing

Für die Mitwirkung bei Michael Jacksons legendären Erfolgsalbum "Thriller", bekam Seth Riggs als Gesangscoach zahlreiche Gold- und Platinschallplatten. 33 Jahre lang hat Seth Riggs Michael Jackson in seiner Gesangskarriere begleitet. 

Egal, ob du Anfänger, Hobbysänger oder Vollprofi bist. Egal welches Alter, SLS ermöglicht es, frei und klar mit dem gesamten Stimmumfang zu singen, ohne Anspannung, Flips oder Brüche. SLS findet in jeder musikalischen Stilrichtung Anwendung und wird ebenfalls als Stimmtherapie für Sänger mit Stimmschäden eingesetzt.

Speech Level Singing (SLS) ist eine funktionale Methode der Stimmbildung, die von Seth Riggs nach intensivem Studium der italienischen Belcanto-Gesangstechnik aus dem 18. Jahrhundert in Verbindung mit Erkenntnissen der Stimmtherapie und Medizin entwickelt wurde.

SLS erlaubt dem Sänger, seine Fähigkeiten zu maximieren, unabhängig vom jeweiligen Musikstil. Von Opera über Rock; Jazz zu Pop bis hin zu Soul und R&B, die Schülerliste von Seth Riggs setzt sich aus über 130 Grammy Award Gewinnern, 4 Gewinnern der National Metropolitan Opera und mehreren Tony Preisträger (Broadway) zusammen.

Stars wie Michael Jackson, Stevie Wonder, Prince, Ray Charles, Natalie Cole, Alicia Keys, Barbra Streisand, Diana Ross, Lionel Richie, Tina Turner, Josh Groban, Anthony Kiedis, Madonna, Luther Vandross, Al Jarreau, Angela Blasi, Liza Minelli, Quincy Jones uva. empfehlen begeistert seine Technik. Keine andere Gesangsmethode hat bislang einen solchen Ruf erlangt und genießt das Vertrauen zahlreicher Stars.

Oben: Seth war 33 Jahre Coach von Michael Jackson. Rechts: Stevie Wonder während eines Auftritts mit Seth Riggs.
Unten: Schüler von Seth: Lionel Richie. Rechts: Liza Minelli und Barbra Streisand auf den Fotos.

Kurzübersicht über Speech Level Singing

Der Schlüssel zum Verständnis von SLS liegt in den „Übergängen“ (engl. Bridges genannt) zwischen den Stimmregistern Bruststimme – Kopfstimme. (in der Belcanto-Technik werden sie als „passaggio“ bezeichnet).

An diesen Stellen müssen die Stimmbänder gewisse Anpassungen vornehmen. Das führt zu Resonanzverschiebungen im Körper. Im Bereich der ersten Brücke ist diese Resonanzverlagerung am dramatischsten. Das hat zur Folge, dass hier die größten stimmlichen Probleme auftreten.

Wenn die äußere Kehlkopfmuskulatur die eigentlich für den Schluckvorgang zuständig ist in den Prozess mit eingreift, resultiert daraus entweder ein geschriener bzw. gepresster Stimmklang bei hohen Tönen, eine plötzliche Veränderung des Stimmklanges oder Kraftlosigkeit in den tieferen Tönen.

SLS basiert auf dem Wissen um Bau und Funktionsweise des Kehlkopfs und der ihn umgebenden Muskulatur. Ziel der SLS Technik ist die Entwicklung der natürlichen, gesunden Singstimme. Das soll müheloses und freies Singen ermöglichen und bietet eine zuverlässige Grundlage für eine größere Repertoireauswahl in jeder gesanglichen Stilrichtung.

Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei der Entwicklung von soliden, bruchlosen Registerübergängen und damit der Festigung der Mischstimme (Mix) als Verbindung zwischen Brust- und Kopfstimme.

Seth Riggs und Juan Paton Sanchez beim Unterricht.

Seth begleitete Michael Jackson während seiner "BAD-Tour".