Unterricht – Infos

Wie verläuft der Unterricht? 

Der Unterricht mit Speech Level Singing bzw. Modern Vocal Training verläuft strukturiert und systematisch, um schnelle Fortschritte zu ermöglichen. Er setzt sich aus zwei Teilen zusammen.
Der erste Teil beinhaltet Gesangstechnik, im zweiten Teil kann der Sänger das Erlernte am Song anwenden.


Eine einfache, speziell entwickelte Stimmdiagnose zeigt dem Lehrer an, wie die Stimme momentan beschaffen ist und wie sie gerade eingesetzt wird. Nach diesem Stimmtest stellt der Lehrer speziell passende Übungskombinationen für den Schüler zusammen, um schnelle Fortschritte zu erlangen. Dabei ist der Unterricht stilneutral und für alle musikalischen Stilrichtungen geeignet.

Ziel der Übungen ist es, das tiefe Stimmregister (Bruststimme) mit dem hohen Stimmregister (Kopfstimme) zu verbinden. Durch die Übungen werden gesunde Singgewohnheiten trainiert und gefestigt, die dem Sänger helfen, mit einer gleichmäßig kraftvollen und flexiblen Stimme in jeder Tonhöhe zu singen.

Ziel ist es, ein Gleichgewicht zwischen Muskelspannung und Luftstrom zu erreichen. Die benötigte Muskelspannung wird lediglich durch die Koordination und Stärkung der inneren Kehlkopfmuskulatur erzeugt und nicht von der äußeren Muskulatur beeinflusst. Der Kehlkopf bleibt dabei stabil und entspannt auf Sprechniveau (speech level). 

Der Schüler lernt bei der Methode nicht WAS man singt, sondern WIE man singt.

Dabei wird es didaktisch vermieden, den Schüler mit den sonst sehr gebräuchlichen und irreführenden Anweisungen zu unterrichten wie „Sing mehr in die Maske“, „Sing vom Zwerchfell heraus”, „Sing mit mehr Stütze“. Die Übungen werden klar verständlich vermittelt und können leicht umgesetzt werden.

Im ersten Teil des Unterrichts wird an der Stimmbildung gearbeitet. Hier kommen speziell auf den Schüler ausgerichtete Übungen zum Einsatz. Diese sind auf die individuellen Ansprüche und Probleme des Schülers ausgelegt und sollen neue effektive und gesunde Techniken im Stimmeinsatz vermitteln. 

Im zweiten Teil des Unterrichts hat der Schüler die Möglichkeit das Erlernte an einem selbst ausgewählten Musikstück anzuwenden. Jede Unterrichtsstunde kann vom Schüler selbst aufgenommen werden (oder wird bei Bedarf als mp3-Datei zur Verfügung gestellt). Das ist sehr empfehlenswert für das spätere Üben, Nachhören und Vertiefen zu Hause.


Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Für die direkte Arbeit am Song, darf man eigenes Song-Material mitbringen z.B. als Karaoke-Song mit ausgedrucktem Songtext. 


Der Unterricht findet vor Ort statt oder ist auch
online über Skype, FaceTime oder Zoom möglich.


Infos und Preise

Die erste Probe-Unterrichtseinheit ist gratis!
Einzelstunde ohne Vertrag  35,- €

Unterricht mit Vertrag 
Monatsvertrag:
1 x wöchentlich 30 Minuten Unterricht (4x im Monat)
zu einem fest vereinbarten Termin. (Wochentag / Uhrzeit)  
Schüler, Studenten 75,- €
Erwachsene 85,- €
 Bayerische Schulferien sind unterrichtsfrei. Mindestlaufzeit 3 Monate)

Monatsvertrag: 
14-tägig 30 Minuten Unterricht (2x im Monat)
zu einem fest vereinbarten Termin. (Wochentag / Uhrzeit)  
Schüler, Studenten 48,- €
Erwachsene 58,- €
Bayerische Schulferien sind unterrichtsfrei. Mindestlaufzeit 3 Monate)

Unterrichtspakete
30 Minuten 
3er Paket 99,- €
5er Paket 160,- €
10er Paket 315,- €
Hier werden Termine individuell nach Absprache vereinbart.

45 Minuten
3er Paket 148,- €
5er Paket 240,- €
10er Paket 472,- €
Hier werden Termine individuell nach Absprache vereinbart.

Jeweils Einzelunterricht. Ungenutzte Unterrichtseinheiten können nicht erstattet werden.
Übertragung möglich. Bezahlung per Überweisung, Bar oder auch über Paypal im Voraus.
Unterricht in Deutsch, Englisch oder Spanisch möglich.

Kontoverbindung auf Anfrage

Workshops für Gruppen auf Anfrage

Erste Gesangsstunde - Informationen